Home / Begriffserklärungen

Begriffserklärungen

Wer ist der Dax?

Der Dax hat mal so eben gar nichts mit dem Dachs zu tun, den man auf dem Beitragsbild sehen kann 🙂 Generell ist DAX die Abkürzung für „Deutscher Aktien Index“. Es ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland und heißt daher auch Leitindex. Der Index beinhaltet die 30 größten und gleichzeitig …

Read More »

Was ist ein Indexfond?

Ein Indexfond ist im Grunde eine ganz simpel erklärte Sache. Anhand eines Beispiels möchte ich es dir nun erklären. Du kennst sicher die Firma Continental. Vielleicht hast du Reifen auf deinem Auto von dieser Firma etc.? Continental ist ein Aktienunternehmen und im DAX gelistet. Der Dax wiederum ist der Deutsche …

Read More »

Was ist eine Grundschuldbestellung?

Ein Haus in der Natur

Für die Grundschuldbestellung muss ein Termin beim Notar gemacht werden. Ich, als Grundstückseigentümer, stimme offiziell zu, dass die Grundschuld, auch die Belastung des Grundstücks genannt, in das Grundbuch eingetragen wird. Schwieriger Satz, deswegen auf Deutsch: Ich muss zum Notar und dieser setzt ein Schriftstück auf, in dem quasi offiziell gemacht …

Read More »

Grundschuld eintragen – Wie geht das?

Eine Grundschuld muss bei einem Notar „bestellt“ werden. Zu welchem man da geht, ist völlig irrelevant. Jeder Notar kann das! Eine Grundschuldbestellungsurkunde ist zwingend notwendig bei dem Termin. Der Notar wird die Urkunde an das Grundbuchamt leiten und letztlich die Eintragung beantragen. Wie lange dauert die Eintragung? Generell ist das …

Read More »

Was ist die Schufa?

Die Abkürzung Schufa steht für „Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditversicherung“. Angenommen, ich möchte einen Kredit aufnehmen. Die Bank informiert sich nun bei der Schufa darüber, wie denn so im allgemeinen meine Zahlungsmoral ist. Diese Informationen bekommt die Bank jetzt brühwarm zur Verfügung gestellt und kann sich nun ein ganzheitliches Bild von …

Read More »

Was ist eine Abtretung?

Im Immobilienjargon ist des Öfteren von einer Abtretung die Rede. Das ist nichts anderes, als eine Übertragung von Rechten und Ansprüchen an Dritte. Eine Kapitallebensversicherung oder ein Bausparvertrag sind typische Beispiele für eine Abtretung von Rechten. Sehr häufig wird eine solche Abtretung mit Finanzierungsmodellen rund um Immobilien verwendet.

Read More »

Was ist eine Rangstelle?

Wenn im Grundbuch mehrere Sachen eingetragen sind, zeigt die Rangstelle ganz einfach die Sortierung an. Die Sortierung ist im Prinzip die Reihenfoge, welche eingehalten wird bei einer Zwangsvollstreckung. Die Rangstelle 1 bekommt also zuerst Geld aus dem Erlös, dann folgt erst die Rangstelle 2. Das geht immer so weiter, je …

Read More »

Was ist eine Zahlungsmodalität?

Eine Zahlungsmodalität ist nichts anderes als die Art und Weise des Bezahlens an sich. Das ist die einfachste Definition. Wenn ich beispielsweise bei Aldi an der Kasse stehe, kann ich mich für eine Zahlungsmodalität entscheiden. Diese sind entweder Bargeld, EC Karte oder Visa. Dieses Beispiel kann übertragen werden auf sämtliche …

Read More »