Home / Fixkosten / Warum ich jedes Jahr eine Heizungswartung machen lasse

Warum ich jedes Jahr eine Heizungswartung machen lasse

Eine Heizung braucht definitiv jeder. Im Winter wird uns das immer wieder aufs Neue bewusst. Sie spendet nicht nur Wärme in der Wohnung, sondern kümmert sich auch um das Wasser beim Duschen. So eine heiße Dusche hat schon was für sich.

Die Heizung sollte grundsätzlich jedes Jahr gewartet werden und von einem Fachmann überprüft werden. Genau wie bei einem Auto benötigt die Anlage eine gewisse Pflege. Eigentlich ja auch völlig logisch, da sie quasi dauerhaft unter Volllast arbeitet.

Die Preise für eine solche Wartung sind leider nicht geregelt, was so viel bedeutet wie, der Wettbewerb bestimmt den Preis. Während ich bei einem Heizungsinstallateur 60 € bezahle, kostet mich der andere 130 €. Hier gilt es zu vergleichen. Diverse Bewertungen im Internet reichen da schon aus um den passenden Handwerker zu finden.

Einen Wartungsvertrag schließen

Wenn ein Installateur gute Arbeit gemacht hat und man selber zufrieden ist, kann man mit der jeweiligen Firma einen Wartungsvertrag schließen. Dieser regelt einfach nur, dass jedes Jahr diese Wartung vollzogen wird. Es ist also nichts wirklich Spektakuläres. Das Kind muss quasi nur einen Namen haben.

Zum einen bekomme ich dafür einen (etwas) vergünstigten Preis, zum anderen kann ich auf diese Weise auch prinzipiell das Problem des eventuellen Vergessens umgehen. Die Firma kommt auf mich zu und erinnert mich an die anfallenden Arbeiten. Manchmal ist das nicht wirklich zu unterschätzen, denn jeder (!) vergisst mal etwas.

Fazit

Wir machen unsere Wartung meist in den Monaten April oder Mai. Das kommt auf die Auslastung unseres Installateurs an. Diese Monate sind prinzipiell gut geeignet um alles durchsehen zu lassen.

Der Winter ist gerade vorbei und somit auch die Heizperiode. Die Heizung hat also alles gegeben und wird nun auf Herz und Nieren überprüft. Die Möglichkeit sollte wirklich jeder nutzen und einen Gas Wasser Fritzen über die anlage schauen lassen.

Mit einem Auto macht man so etwas ja auch. Da heißt das TÜV. Und selbst da gibt es Zeitintervalle, die eingehalten werden.

About

Dieser Blog ist mein persönlicher Beitrag zur finanzieller Bildung in Deutschland. Ich versuche mit meinen Texten und Beiträgen in erster Linie meine eigene Situation aufzuzeigen. Mit Witz und Charme gepaart bringe ich außerdem das Thema Geld und dessen Verwaltung auf dein Smartphone und deinen PC. Was mache ich? Wie mache ich es? Wozu mache ich es? Das sind die Kernthemen dieses Blogs.

Check Also

Alkohol macht nicht nur Birne hohl

Ein Bierchen in Ehren, kann keiner verwehren. Sprüche und Zitate gibt es wahrlich genug bezüglich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.