Home / Fixkosten / Lohnt sich das Benzinhopping?

Lohnt sich das Benzinhopping?

Wie ich sparen beim tanken kann ist für den einen oder anderen ein großes Thema. Im Laufe der letzten Jahre habe ich mir bewusst vorgenommen mehr nachzudenken bezüglich so einiger Euronen, die mir durch die Finger gleiten.

Ganz simpel ist damit gemeint, einige Dinge in Frage zu stellen. Von meinen Eltern habe ich beigebracht bekommen, dass es völlig normal ist, günstige Spritpreise auszunutzen und zur Not auch eine etwas abgelegende Tanke dafür anzufahren.

Kann ich wirklich sparen beim tanken?

Das Benzin bei Tankstelle Dingenskirchen ist 4 cent günstiger. Bei einem 50 Liter Tank sind das 2 Euro. Mir ist dafür definitiv die Zeit zu schade.

Es git viele Menschen, die sich extra ins Auto setzen und zu der billigen Tanke eiern. Sie freuen sich dann über die 2 Euro. Wenn man kurz drüber nachdenkt, ergibt sich aber eine andere Rechnung.

Selbst, wenn ich annehme das die Tankstelle 2 Straßen weiter ist und ich relativ schnell an der Säule stehe, vergeht doch einige Zeit. Mal angenommen dauert es 20 Minuten. Könnte auch länger dauern, aber mal angenommen.

Die Rechnung ist also 2 Euro für 20 Minuten. Macht einen Stundenlohn von 6€. Und die zweimal, welche das Auto angemacht wurde, lassen wir mal außen vor.

Macht es nun Sinn??

Ich fahre jetzt nicht unbedingt an der Autobahn tanken, trotzdem verbinde ich relativ sinnvoll das Tanken mit anderen Sachen. Ich käme gar nicht auf die Idee mich extra ins Auto zu schwingen und “only” zur Tanke zu fahren.

Sparen kann man definitiv an anderer Stelle wesentlich besser und einfacher.

About

Dieser Blog ist mein persönlicher Beitrag zur finanzieller Bildung in Deutschland. Ich versuche mit meinen Texten und Beiträgen in erster Linie meine eigene Situation aufzuzeigen. Mit Witz und Charme gepaart bringe ich außerdem das Thema Geld und dessen Verwaltung auf dein Smartphone und deinen PC. Was mache ich? Wie mache ich es? Wozu mache ich es? Das sind die Kernthemen dieses Blogs.

Check Also

Eine glückliche Frau, die keine Schulden mehr hat

Nebenberuflich in Richtung Schuldenabbau

Keine Schulden mehr zu haben oder generell niemandem etwas zu schulden ist das non plus …

Wie kann ich meinen Schulden den Kampf ansagen?

Schulden loswerden wird spätestens dann ein Thema, wenn man denn welche hat. Wer nämlich Schulden …

Einen Blog führen oder studieren?

Ein Studium beginnen oder den Blog betreiben? In meiner letztlich bezwungenen Krise habe ich mir …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.