Home / Bücher

Bücher

Als Autor habe ich meine Passion gefunden. Das stetige Interesse für Finanzen hat sich im Laufe der Zeit so stark ausgeprägt, dass ich mir einen gewissen Expertenstatus angeeignet habe.

Um mir einen Herzenswunsch zu erfüllen, habe ich angefangen schlicht und einfach, zu schreiben. Nachfolgend möchte ich hier meine Bücher präsentieren. Es sind keine Wälzer sondern vielmehr Ratgeber.

Mit diesen Ratgebern verschaffe ich zum einen natürlich den Lesern einen Mehrwert und zum anderen bringt es mir passive Einnahmen.

Die Bücher habe ich jeweils in Form eines eBooks und eines Taschenbuches veröffentlicht.

Wie schreibe ich ein Buch?

Vielleicht gibt es da draußen einige, die nun denken, dass das ja jetzt gar kein so großes Ding ist ein Buch zu schreiben. In Zeiten des KDP Programms und des Selfpublishing.

Natürlich ist es mittlerweile nicht mehr so schlimm wie früher. Man musste unzählige Verlage anschreiben und darauf hoffen, dass sich jemand erbarmt und das Buch veröffentlicht werden kann.

Heute ist das definitiv anders. Du schreibst ein Buch und veröffentlichst. Das ist die Kurzform.

Tatsächlich steckt eine nicht zu unterschätzende Arbeit dahinter. Das Thema sollte recht weise gewählt werden. Wenn ich ein Buch über mein Hobby schreibe, muss sich das nicht zwangsläufig verkaufen.

Es macht einen Unterschied, ob ich ein Fachbuch über den Vermögensaufbau schreibe oder eins darüber, wie ich einen Gartenteich auspumpe um ihn zu reinigen.

Die Größe der Zielgruppe ist entscheidend. Wenn absolut gar keine wirtschaftliche Gewinnabsicht besteht, dann ist das was anderes. Aber mal Hand aufs Herz: Wer zum Geier schreibt ein Buch, wenn er damit nichts verdienen möchte?

Ein Buch zu schreiben ist keine Kunst

Es muss eine Struktur erstellt werden und ein einigermaßen roter Faden gezogen werden. Im Vorfeld sollte man sich überlegen, wie der Inhalt aufbereitet wird. Das Lesen an sich soll ja entspannt von Statten gehen.

Die Themenauswahl muss selbstverständlich auch gut überlegt sein. Ich pumpe den Teich aus, nehme mir einen Lappen und mache ihn sauber. Dann kommt das Wasser wieder rein. Fertig.

Nein, eben nicht fertig.

Auf alle Facetten sollte eingegangen werden. Welche Pumpe muss genutzt werden? Welche Pumpe bei welcher Wassermenge? Wo wird das Wasser zwischengelagert? Wo werden die Fische in der Zeit gelagert? Wie lange dauert der Abdruckprozess?

Das könnte ich natürlich auch noch weiter ausdehnen.

Das Schreiben des Buches an sich finde ich jetzt persönlich nicht so schwierig. Na klar, ab und zu gibt es einen Hänger. Wenn aber die Vorbereitung stimmt, ist es nicht mehr so ein Chaos.

Der rote Faden wird nach und nach abgearbeitet. Jede Stunde Vorbereitung ersetzt locker 4 Stunden Schreibarbeit. Klingt ein bißchen nach Pareto…

Wie veröffentliche ich ein Buch?

Nach dem Schreiben des eigentlichen Buches muss es hochgeladen werden. Amazon nimmt einem da schon sehr viel Arbeit ab. So ganz ohne geht es aber trotzdem nicht.

Die Formatierung des Textes muss passen. Natürlich mus man sich im Vorfeld darüber informieren. Dazu gibt es einschlägige Literatur sowie unzählige Blogs im Netz, welche das Thema aufgreifen.

Soll ein Taschenbuch veröffentlicht werden, muss eine geeignete Größe ausgesucht werden und auch der Text muss entsprechend formatiert werden.

Macht man das nicht, sieht die Druckversion absolut schlecht aus. Ränder sind beschrieben, Bilder sind verschoben etc.

Zu guter lezt das Hochladen an sich. Hier wird die Datei dann endgültig auf Amazon hochgeladen.

Eine Buchbeschreibung rundet alles ab. Diese beinhaltet themenrelevante Keywords um die Sichtbarkeit bei Amazon zu erhöhen.

Zack, das wars. Das Buch in online!

Alles in Allem ist es also gar nicht mal eben schnell geschrieben und veröffentlicht. Es steckt tatsächlich eine Menge Arbeit dahinter.

Die Wirkung auf „andere“

Das ist alles natürlich etwas ironisch geschrieben. Mit Absicht. So bin ich nun mal.

Im privaten vermeide ich häufig das Thema, was ich denn so nebenbei machen. Insbesondere das Schreiben von Ratgebern.

Häufig habe ich schon Aussagen bekommen ala „Naja, die Bücher sind ja jetzt nicht so dick“ oder „verdient man da wirklich was mit?“.

Ganz ehrlich: Manchmal habe ich mich etwas geschämz und Unwohl gefühlt.

Doch warum? Letztendlich bin ich sogar etwas belustigt. Solche Fragen und Aussagen kommen sehr oft von Menschen, die noch nie etwas anderes gemacht haben als „arbeiten“

Und sorry, aber genau DAS ist für mich langweilig! Das ist das Hamsterrad, wie es im Buche steht.

Immer das Gleiche, keine Entwicklung. Persönliche Weiterbildung wird als nervig empfunden. So eine Denkweise hatte ich auch mal, aber das ist vorbei und das ist auch GUT so.

Passives Einkommen mit eBooks und Taschenbüchern

Natürlich generiere ich mit meinen Büchern auch Einnahmen.

Dazu muss gesagt werden: Alle Bücher werden geschrieben, Korrektur gelesen, formatiert (sowohl für die eBook Version als auch für die Taschenbuch Version) und schließlich hochgeladen.

Das wars.

Seitdem habe ich keinen einzigen Handgriff mehr gemacht. Es ist also echtes passives Einkommen, was ich hiermit erziele.

Alle Bücher vom Schuldenkobold

Schuldenfrei

Wie Sie in wahnsinnig kurzer Zeit Schulden abbauen und Ihre Finanzen meistern. Mit der richtigen Strategie zu mehr Geld und Reichtum.

Schulden? Nein, danke…

Der Großteil der Bevölkerung hat Schulden. Der eine mehr, der andere weniger. Sehr häufig anzutreffen sind Autos und Immobilien, wenn man die Zwecke einer Kreditaufnahme näher untersucht. Aber auch Konsumkredite sind immer mehr auf dem Vormarsch.

Haben Sie schon einmal ernsthaft darüber nachgedacht Ihre Schulden schneller abzuzahlen? Den Schuldenturbo zu zünden? Ich möchte Sie an die Hand nehmen und Ihnen zeigen, wie genau das funktioniert.!

Durch simple aber gleichzeitig hocheffektive Stellschrauben werden Sie in der Lage sein Ihren Schulden den Saft abzudrehen. Werden Sie der Herr Ihres Geldes und sichern Sie sich die Freiheit, Schuldenfreiheit.

Warum sollten Sie dieses Buch lesen?

  • Sie haben bereits Schulden und möchten diese in Turbogeschwindigkeit abzahlen.
  • Sie suchen ein System um auf Ihre finanzielle Unabhängigkeit hinzuarbeiten.
  • Sie planen Schulden zu machen (z.B. für eine Immobilie etc.) und möchten sich vorher optimal vorbereiten.
  • Sie möchten Ihre Finanzen auf den Prüfstand stellen.
  • Sie suchen eine smarte Lösung um die Schulden erfolgreich, effektiv und schnell abzubauen.
  • Sie beabsichtigen das System der zweckgebundenen Geldverteilung zu lernen und zu nutzen.

Was erwartet Sie in diesem smarten Finanzratgeber?

  • Wie die Schuldentilgung sie emotional befreien kann und wird.
  • Wie Sie sich finanziell perfekt organisieren
  • Wie Sie ein effektives Geldmanagement lernen und verwalten
  • Wie Sie erste Schritte in die finanzielle Freiheit gehen

Sie sollten dieses Buch nicht lesen, wenn Sie…

  • bereits überschuldet sind
  • glauben ein Buch nur zu lesen reicht aus um die Schulden schmelzen zu lassen
  • die ultimative Komplettlösung suchen, welche Sie bis zum Endgegner führt
  • nicht in TUN kommen wollen

Der letzte Punkt ist der mit Abstand Wichtigste. Das konsequente Handeln bestimmt maßgeblich den Erfolg. Um die Schritte aus diesem Buch zu praktizieren, benötigen Sie definitiv nicht viel Zeit.

Sie werden mit Enthusiasmus und Erfolg Ihren Schulden die Stirn bieten und den Turbo zünden. Bald sind Sie schuldenfrei und keine Schulden bedeutet Freiheit!

Schulden abbauen

In 12 einfachen Schritten endlich schuldenfrei

Schulden abbauen: In 12 einfachen Schritten endlich schuldenfrei
  • Boris Ponitka
  • Kindle Ausgabe
  • Auflage Nr. 2 (08.10.2017)
  • Deutsch

Finanzielle Freiheit für jeden!

Du fühlst dich in deinem Job gefangen und hast einfach keine Lust mehr deine Zeit für andere aufzuopfern?

Du denkst, dass es im Leben noch mehr gibt? Du fühlst dich ausgebrannt und möchtest raus aus dem Hamsterrad?

Deine Zeit möchtest du dir selbst einteilen und geographisch sowie finanziell frei sein und so leben wie du möchtest?

Wenn du auch nur eine dieser Fragen mit ja beantwortet hast, bist du hier bestens aufgehoben. Dieser Ratgeber ist genau das Richtige für dich und wird dich nicht mehr loslassen.

Hier beginnt dein neues Leben.

Beschreite JETZT den perfekten Weg zur finanziellen Freiheit. Du findest in diesem Buch ein System, welches so einfach ist, dass es jeder anwenden kann.

Du findest praxisbezogene Beispiele, welche dir zeigen, wie es spielend möglich ist dieses System auch für dich zu nutzen.

Es ist kein Weg, der dich von heute auf morgen den Job kündigen lässt, aber durch kluge Anwendung der Strategie wirst du in der Lage sein systematisch passives Einkommen zu schaffen und dein Vermögen aufzubauen.

D musst dich nicht quälen mit Überstunden, die dich noch mehr fordern und du musst auch kein Experte beim Vermögensaufbau sein.

Alles, was du brauchst, erfährst du in diesem Buch.

Sehr viele Menschen haben die finanzielle Unabhängigkeit bereits erreicht und alle haben eines gemeinsam. Sie haben gelernt ihr Geld mit einem System zu verwalten.

Schrittweise wirst du lernen, wie auch du dieses System nutzt und wie es funktioniert.

Die finanzielle Freiheit ist nur einen Schritt entfernt. Es wird Zeit ihn zu gehen.

Vom Pleitegeier zum Adler

Wie ein perfekt geplantes System der Geldverwaltung zu mehr Zeit und Lebensglück führt

Vom Pleitegeier zum Adler

Dieses Buch wird dir alles zeigen, was du für deine finanzielle Zukunft wissen musst!

So wie dein Geld reinkommt, geht es auch wieder raus? Hast du dich schon einmal gefragt, warum andere in deine Gehaltsklasse viel besser mit ihrem Geld auskommen? Manchmal hast du das Gefühl dich im Kreis zu drehen.?

Hör auf, dir darüber Gedanken zu machen. Denn genau so geht es sehr vielen anderen auch! Du bist also nicht allein. Doch das muss nicht so bleiben.

Es gibt erprobte Strategien, die uns genau davor schützen können. Das Zauberwort heißt Geldverwaltung. Es ist genau dieser Weg, den reiche Menschen gehen und schon immer gegangen sind. Die Geldverwaltung mittels eines Kontensystems.

Ich zeige dir in diesem Buch Schritt für Schritt, wie genau ein Kontensytem aufgebaut und angewendet wird.

Du lernst in diesem Buch:

  • Wie du dein Geld organisierst.
  • Welche Kategorien in deinen Ausgaben sinnvoll sind und welche nicht.
  • Wie du deine Zeit von deinem Geldfluss abkoppeln kannst.
  • Wieso reiche Menschen reich geworden sind und auch reich bleiben.
  • Wie Wertpapiere funktionieren und was sie dir bringen.
  • Wie du deine Versicherungen auf den Prüfstand stellst.
  • Warum es sinnvoll ist, erst zu denken und dann zu finanzieren.
  • Wieso du einen finanziellen Automatismus benötigst und wie du diesen etablierst.
  • Warum du immer ärmer wirst, wenn du dein Geld unter das Kopfkissen legst.
  • Warum es elementar wichtig ist, ein finanzielles Grundgerüst zu besitzen.
  • Wie du ganz simpel passive Einkommensströme generiest.
  • u.v.m.

Für wen dieses Buch nichts ist:

  • Personen, die nur dieses Buch lesen wollen und das Allheilmittel erwarten ohne etwas zu TUN.
  • Personen, die ganz entspannt die gesetzliche Rente abwarten.
  • Personen, die lieber Lotto spielen, statt sich mit ihrem Geld zu beschäftigen.