Home / Fixkosten / Wie berechne ich ein Budget für Klassenfahrten?

Wie berechne ich ein Budget für Klassenfahrten?

Irgendwann ist es soweit. Die Kiddis gehen aus dem Haus. Naja, zugegeben nicht wirklich komplett, aber bei einer Klassenfahrt so ziemlich das erste Mal für einige Tage am Stück.

Für mich persönlich ist es das erste Mal auch ein ziemlich mulmiges Gefühl gewesen. Doch eins vorweg: Es vergeht 😉

Klassenfahrten sind nicht umsonst

Jede Klassenfahrt verursacht Kosten. Ist ja auch logisch. Es gibt nun mal nichts umsonst. „Dieses Jahr fahren wir mit den Kindern nach… , das wird voraussichtlich (Summe X) kosten“. Danke für die Info.

Generell ist das schön, dass so etwas gemacht wird. Es wird dennoch vorausgesetzt, dass wir Eltern nun schön Zahlemann und Söhne machen. Ich sehe das nicht als Problem, denn auch ich habe früher Klassenfahrten unternommen. Das ist nun mal so.

Klassenfahrten sind so teuer

Innerhalb einer Klassengemeinschaft unterhält man sich des Öfteren mit anderen Elltern. Sei es auf Elternabenden oder weil man sich kennt oder whatever. Ab und an kommen Themen wie Ausflüge der Klasse oder auch Klassenfahrten auf.

Es kristallisiert sich dann bei manchen eine Meinung heraus, die nicht generell positiv behaftet ist, sondern das Prozedere an sich und deren Kosten in Frage stellt und kritisiert.

Doch ist es wirklich so schwer sich darauf einzustellen? Ich finde es sogar recht einfach mich darauf vorzubereiten, da doch die Parameter weitesgehend bekannt sind.

Was kostet eine Klassenfahrt?

Die erste Klassenfahrt meiner Tochter fand in der dritten Klasse statt. Bekannt gegeben wurde diese schon wirklich sehr früh. Die Kosten für Unterkunft, die Busfahrt, Verpflegung etc. betrug 160€ für 3 Tage.

Da kommt nun nicht mehr viel dazu. Die Kinder sind voll betreut und auch nicht wirklich so alt, dass sie besonderes Taschegeld benötigen. Obwohl ich der Meinung bin, dass auch Kinder eine entsprechende Geldverwaltung praktizieren sollten, um für solche Fälle flüssig zu sein und ihr Taschengeld nutzen zu können.

Wie berechne ich das Budget?

Lustigerweise sind viele der Meinung, dass diese 160€ dann irgendwann ganz unverhofft einfach bezahlt werden müssen. Ja, das müssen sie auch, doch das muss mich nicht stressen.

Die Bekanntgabe der Klassenfahrt und derer Kosten war beispielsweise im September des zweiten Schuljahres. Somit zum Anfang des Schuljahres. Die Klassenfahrt sollte stattfinden gegen Ende des dritten Schuljahres. In diesem Fall im Mai.

Es ist also rechnerisch ein Zeitraum von 21 Monaten bis zur Fahrt nach Bekanntgabe. In diesen 21 Monaten kann ich mir die Summe zusammensparen.

Bei mir persönlich gehen Ansammlungen für Budgets immer am Monatsanfang ab. Das bedeutet nichts anderes, als dass ich ab Oktober anfange dafür zu sparen. Die Fahrt findet mitten im Monat statt, also kann ich den Mai im Ausführungsmonat noch mitzählen.

Ich komme so auf 20 Monate effektiven Kapitalaufbau. Summasumarum 160 Euro durch 20 Monate ergibt schlanke 8 Euro. Ganze 8 Euro kostet uns also die Klassenfahrt pro Monat.

Fazit

Es muss immer bedacht werden, dass so ein Budget einzeln zu betrachten ist. Wenn beispielsweise eine Klassenfahrt in der vierten Klasse bekannt gegeben wird, muss der Betrag dafür zusätzlich angespart werden und sollte nicht mit diesem Budget verschmelzen.

Bei einem Kind ist es höchst warscheinlich noch nicht allzu unübersichtlich, doch wir haben beispielsweise Familien mit 4 Kindern im Freundeskreis, die alle im Schulalter sind. Da sieht die Sache schon etwas komplizierter aus.

Planung ist hier oberstes Gebot. Die Kosten für Klassenfahrten und/oder Ausflüge treffen uns Eltern nun einmal. Es ist ganz einfach so. Mit der richtigen Planung ist es dennoch absolut kein Thema und muss nicht in Stress ausarten.

About

Dieser Blog ist mein persönlicher Beitrag zur finanzieller Bildung in Deutschland. Ich versuche mit meinen Texten und Beiträgen in erster Linie meine eigene Situation aufzuzeigen. Mit Witz und Charme gepaart bringe ich außerdem das Thema Geld und dessen Verwaltung auf dein Smartphone und deinen PC. Was mache ich? Wie mache ich es? Wozu mache ich es? Das sind die Kernthemen dieses Blogs.

Check Also

Was ist die Schufa?

Die Abkürzung Schufa steht für „Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditversicherung“. Angenommen, ich möchte einen Kredit aufnehmen. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.